Kategorie: Zeiten

Erklärung Gebetszeiten/-formen

Erklärung Gebetszeiten/-formen

Lobpreis

Eine ruhige Lobpreiszeit, die meist von einem Musiker gestaltet wird (Devotional). Der Lobpreisleiter singt Lieder und verbindet immer wieder spontan bzw. frei gesungen Elemente (z.B. Psalm oder andere Bibelverse). Jeder ist eingeladen mitzusingen, in Gottes Gegenwart zu verweilen, das Wort Gottes zu meditieren oder einfach nur zuzuhören.

Fürbitte

Eine  Kombination aus  Lobpreis und gesprochenen Gebeten in verschiedenen Anliegen, die von einem Gebetsleiter vorgegeben werden. Typischerweise beten wir für die Kirche, unser Land, aktuelle Ereignisse, verfolgte Christen und Israel oder ähnliche Themen. Anwesende sind herzlich eingeladen im Lobpreis und Gebet mit einzustimmen.

Leise Musik

Ruhige Musik aus der Anlage schafft eine Hintergrundatmosphäre, in der wir ins Gebet geführt werden.

Stille

Es ist im Gebetsraum still. Jeder ist eingeladen in der Stille auf Gott zu hören oder seine Anliegen zu ihm zu bringen.

Besondere Angebote

Besondere Angebote

Neben den angezeigten regelmäßigen Zeiten werden auch unregelmäßig folgende Gebetszeiten angeboten:

Betrachtendes Gebet (Montag, 17.00 – 19.00 Uhr)

Achtsamkeitsübungen (Dienstag, ab 10.00 Uhr – 11.30 Uhr)

Gegenwart Gottes suchen (Freitag, 20.00 Uhr)

Segnendes Gebet (Sonntag, 18.00-20.00 Uhr)

Diese Angebote werden jeweils in der aktualisierten Wochenübersicht mit aufgeführt. Weitere aktuelle Veränderungen werden über https://www.facebook.com/getragenimleben/?ref=aymt_homepage_panel weitergegeben.